AKW CATTENOM & ATOMKRAFTWERKE WELTWEIT ABSCHALTEN

Sicherheitsprüfungen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alle zehn Jahre führt die ASN (Französische Atomaufsichtsbehörde) umfassende periodische Sicherheitsprüfungen der Betriebseinheiten der Kernkraftwerke in Frankreich durch, auch im Atomkomplex Cattenom. Bei den Sicherheitsprüfungen wird der Zustand der Anlagen untersucht. Jene sollen gewährleisten, dass die für die Sicherheit bedeutsamen Komponenten und Systeme die Auslegungskriterien erfüllen und ob alle gemäß den Sicherheitsanalysen sinnvollen Nachrüstmaßnahmen getroffen wurden. Nach den Überprüfungen der Reaktorsicherheit und nachdem festgestellt wurde, dass die Anforderungen und/oder Auflagen erfüllt wurden, darf der Betrieb weitere 10 Jahre fortgesetzt werden.

Reaktor
1.Sicherheitspr.
 2.Sicherheitspr.3.Sicherheitspr.
Einheit 119972006
 2016
Einheit 219982008 2018
Einheit 320015. Januar - 22. April 2011
Wurde erneut am 29.07.14 überprüft (Überprüfung der Auflagen, die nach Fukushima auferlegt wurden)
18. Okt. 2021
Einheit 420032013 2023