Browsing Category

Apps

Die Double Diamond App

Wissenswertes zu den Apps

Ein online Casino muss sich stets entwickeln. Im Jahre 2017 sind die Kunden sehr anspruchsvoll. Sie sind es gewohnt, dass die Grafik sauber ist und die Soundeffekte abgespielt werden, die sie auch aus den hiesigen Spielotheken kennen. Ein Scatter bei Book of Ra, der sich nicht so anhört, wie der im der Spielothek? Undenkbar. Aber nicht nur die Spiele müssen technisch sauber umgesetzt werden. Darüber hinaus ist es ebenfalls sehr wichtig, dass die Webseite und die Apps einwandfrei funktionieren. Besonders die Apps sind heutzutage wichtiger als alles andere. Warum das so ist, welche Anforderungen sie erfüllen müssen und was Kunden machen können, wenn keine App vorhanden ist, lesen Sie hier.

Es gibt für fast alles eine App

Wer sich die Zahlen des Playstores anschaut, der wird feststellen, dass es eine schier unendliche Menge an Apps gibt. Genau das Gleiche wird man feststellen, wenn man sich den Appstore ansieht. Aus dieser Fülle an Apps entstand vor einigen Jahren auch das Appphabet. Die Icons bilden dabei das Alphabet ab, wobei das F zum Beispiel für Facebook steht und das T für Tumblr. Wenn es so viele Apps gibt, dann sollte es doch auch zahlreiche Casino Apps geben, oder? Die Antwort lautet Jein.

Nicht jedes online Casino oder jeder Online Pokerraum hat eine eigene App. Oftmals sucht man vergeblich nach einer App und in den allerseltensten Fällen wird diese App im Appstore oder Playstore angeboten. Stattdessen muss sie dann über einen Drittanbieter heruntergeladen werden. Dort läuft man aber Gefahr, dass die App nicht frei von Viren ist. Die besten Apps finden Sie in dieser Übersicht.

Die Book of Ra App

Dazu kommt, dass die online Casino Spiele technisch sehr anspruchsvoll sind. Sie müssen animiert werden und zwar so, dass keine Zeitverzögerungen entstehen. Außerdem muss man sich als Kunde anmelden können und Ein- und Auszahlungen vornehmen. Abschließend muss noch der Kontakt zum Kundenservice aufgebaut werden, idealerweise über den Livechat. Die Apps müssen also einiges leisten und können das nur, wenn sie auch die richtigen Rahmenbedingungen haben. Genau da ist das Problem.

Viele Kunden der online Casinos haben ein mobiles Endgerät, das nicht unbedingt den neuesten Standards entspricht. Das vielleicht schon ein paar Jahre älter ist und auch gar nicht über den Speicherplatz verfügt, den man eigentlich braucht, zumindest dann, wenn keine Apps von dem Gerät gelöscht werden sollen. Wir können die App des Online Casino Anbieters 888 nur wärmstens empfehlen. Auch die Poker App von 888 macht eine gute Figur. Dies haben die Experten von Poker24 gestet.

Was kann man tun, wenn keine App angeboten wird?

Wenn ein online Casino keine App anbietet, dann ist das erst einmal nicht schlimm. Denn es gibt immer noch die mobile Webseite über die ein online Casino aufgerufen werden kann. Nutzer müssen dazu einfach nur die Internetadresse des online Casinos in ihren mobilen Browser eingeben und die Webseite aufrufen. Schon stehen ihnen dieselben Funktionen zur Verfügung, wie bei der Nutzung über einen Computer. Dazu kommt, dass sie keine App herunterladen müssen. Was sich positiv auf den Komfort auswirkt. Mehr zum Thema Apps finden Sie hier.